Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?

Kein Problem, unser Webmagazin "sicher & gesund im Norden"
bietet Ihnen den schnellen Check - rund um Arbeit, Gesundheit, Unfallversicherung
in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Hier kostenfrei den Newsletter zum Magazin abonnieren und nichts mehr verpassen.

Dieses Fenster nicht mehr anzeigen

Navigation

Informationen
kompakt

  • für Unternehmen
  • für Kitas
  • für Schulen

Servicebereich

Inhalt

Veranstaltungskategorie

01 - Schulen

Thema

Schulhunde – aber sicher

Zielgruppen

  • Mitarbeitende in Kita/Schule, die einen „Schulhund“ führen
  • Schulhunde

Voraussetzung

Bitte den Hund an einem geeigneten Brustgeschirr oder breiten Halsband führen.

Gesundheitsunterlagen sind mitzubringen:
- Impfpass
- Entwurmungsnachweis
- Nachweis über die Behandlung gegen Ektoparasiten

Zusätzlich benötigt jeder Teilnehmer einen geeigneten Rückzugsort für den Hund (Decke, Box o. ä.).


Ziel

Hunde im Schulbetrieb oder auch im Kindergarten können eine wunderbare Ergänzung sein und vielen Kindern helfen, sich besser zu konzentrieren. Pädagogisch richtig eingesetzt, reduzieren Schulhunde den Stress bei den SuS und fördern die Empathiefähigkeit signifikant.
Häufig nehmen die Kinder Rücksicht auf den Vierbeiner und somit sorgt dieser indirekt für eine ruhigere Lernumgebung.
Bei der Mitnahme von Hunden in Bildungseinrichtungen sind aber natürlich einige Punkte zu beachten um für alle Beteiligten ein größtmögliches Maß an Sicherheit und auch Komfort zu gewährleisten. Neben der Einbindung des Schulhundeeinsatzes in ein pädagogisch-didaktisches Konzept muss das Tierwohl hierbei mit an oberster Stelle stehen.

Referentin: Kirsten Bolte, Tierpsychologin (ATN)


Inhalt

  • Schulhund aus Sicht der Unfallkasse
  • Sammeln von möglichen und tatsächlichen Unfallursachen
  • Welche Voraussetzungen muss der Hund mitbringen, um für den Schulbetrieb geeignet zu sein
  • Wir schütze ich den Hund vor Überforderung?
  • Welche Regeln müssen für die Kinder gelten?
  • Die Körpersprache des Hundes – woran erkenne ich ob es meinem Hund gut geht?

Hinweise

Diese Veranstaltung kann auf in Ihrer Schule stattfinden. Im Rahmen einer Inhouseveranstaltung sind auch praktische Übungen mit Schulhunden möglich (Obedience und Wesenstest)

Seminar­nummer Termin Ort Verantwortliche Person
Anmeldung möglich 22/538.01-1 Nach Vereinbarung in Ihrer Einrichtung
10:00 - 18:00
Eike Becker


Sie benötigen weitere Informationen?
Wir helfen Ihnen gerne.
*Pflichtfeld

Servicenavigation